Image Hosted by ImageShack.us


Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
  Archiv
  .: Der Unfall um 23.45:.
  xX.Pc Art Xx
  .:Mein Teddy& Flower-chan:.
  Das-"Hallo-ich-bin-der-Georg"- Syndrom.
  .:Gläserrücken:.
  .:Poesie & Gedichte:.
  .:Meine Lieblings Videooos:.
  .:Impressum:.
  .:雅-Miyavi:.
  .:About me:.
  .:Insider:.
  .:She was born to tell me,i love you!:.
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Image Hosted by ImageShack.us


http://myblog.de/bleeding-razorblade

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

                Der Unfall um 23.45

 

 

basierend auf einen Traum.

 

X.20.00 Ich saß gelangweilt in der Stube, versuchte den Sinn aus dem Video zu der neuen Ärtze single rauszufinden, weil ich ja auch nichts anderes zu tun hatte.Ich hatte ein irgendwie lang ersehntes Sturmfrei. Jetzt hatte ich Sturmfrei, und mir war langweilig wie nie zu vor. Klar konnte man jetzt an den Kühlschrank gehen und sich alles reinstopfen. Aber um mich glücklich zu fühlen mach ich andere sachen und nicht frust essen. Ist ja alles besser als das.

 

Ich hatte jetzt doch die Intresse am Fernsehen verloren und bewegte mich richtung Zimmer. Dort angekommen schmiss ich den PC an. Im Internet war es ja schön. Da wusste niemand von deinen Schwächen, du kannst dich so cool geben wie du willst. Und manche glaubens dir sogar. Ich loggte mich in ICQ ein, schaute ein paar Videos auf Youtube an. Mir wurde schlecht, nicht von den Videos , sondern...musste irgendwie vom Essen kommen. Dabei hab ich doch garnicht falsches gegessen...  

 

Wie immer vergaß ich die Zeit beim surfen, lachte mich an Unfall videos kaputt , laß die ein oder andere Fanfiktion zu ende. Ich beschloss mich mal zu erheben und auf den Balkon zu gehen. Die Sterne leuchteten nicht, aber der Himmel war klar und der Mond schien in voller Pracht auf mich. Ich schaute zum Mond und verlor mich in ihm, wie gern würd ich jetzt Flügel kriegen und einfach fliegen, fliegen egal wohin. Einfach weg.

 

Jeh mehr ich nachdachte, desto mehr vergaß ich das ich nur auf Socken draußen war und meine Füße abfrierten. Hastend ging ich wieder rein, schloß die Tür der Balkons und streichelte meinem Hund über den Kopf, der seitdem meine Eltern wegwaren nur auf den Sofa lag und fiepste. Es war nicht das erste mal, vielleicht hatte sie ja nur Bauchschmerzen.

 

23.00 Mein Hund qietsche immernoch, ich machte mir nichts daraus.Aber meine Bauchschmerzen waren auch nicht vergangen. Seufzend fuhr ich den Pc runter und setze mich gezwungen wieder vor dem Fernseher . Diesmal schien aber eindeutig besseres Programm zu laufen. Linkin Park konzert, und um 23.45 Room 4o1. Room 4o1 , hatte ich gehört, sollte irgendwas änliches wie X Faktor sein. Ich schaute Linkin Park noch zuende. Dann war es 23.40. Irgendwie hatte ich ein mulmiges gefühl, wusste aber nicht warum. Ich ging noch mal schnell aufs Klo, setzte mich dann auf den Sessel und es begann Room 4o1. 23.45. Und mein Hund heulte plötzlich auf. Ich sprang erschrocken auf und streichelte sie. Was war den bloß los?

24.00 Ich schaltete lieber 4o1 weg, bekomme dadurch nur noch mehr angst. Die Bauchschmerzen waren zum Glück weg. Als ich auf RTL schaltete, liefen die Nachtichten. Und eine Schockte mich : "In Hannover auf der B6 hat sich ein schwere unfall ereignet. Ein Lastwagen prallte in einem PKW. Die insassen des PKWs starben noch am Unfallort. Vermutlich war der Lastwagenfahrer am Steuer eingeschlafen." B6 ...meine Eltern fuhren da lang. Bilder haben sie nur vom Lastwagen gezeigt...oh mein Gott,....wenn sie... Jasmin...hallo? Warscheinlich klingeln sie gleich und du hast nur angst gekriegt. Ja...genau ich geh jetzt erstmal schlafen und morgen sind sie da.

 

Am nächsten Tag Ich wachte auf und blinzelte verschlafen. Dann zog es in meinem Herz und ich sprang auf, rannte ins Wohnzimmer. Doch ...die Betten waren leer. Sie waren wie gestern. Ein bollern an der Tür lies mich zucken und zur Haustür gehen um sie zu öffnen. Zwei Polizisten standen an der Tür. Mir liefen bereits die tränen über die Wangen. " Bist du Jasmin?" fragte der eine gespielt liebevoll. Ich nickte still. " Deine Eltern und dein Bruder...sind gestern auf der B6 verunglückt. Wir konnten sie nicht retten. Du bist jetzt Waise." Jetz wusste ich warum mein Hund geheult hatte, und ich bauchschmerzen hatte...Ich hatte meine gesamte Familie verloren.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung